Golf ist Mentalsport, deshalb bringt Hypnose Ihr Golfspiel auf eine neue Ebene

Wie steigert Hypnose Ihre golferische Leistungsfähigkeit?

Mit freiem Kopf und dem vollen Fokus auf Ihr Golfspiel gerichtet, erzielen Sie die besten Ergebnisse beim Training oder im Turnier.
Das ist nicht immer ganz leicht. Fehlschläge ins hohe Gras, den Bunker oder das Wasser sorgen für innere Unruhe oder ein negatives Gedankenkarussell. Golf-Hypnose hilft Ihnen sich die mentale Unterstützung zu holen, die Sie benötigen.

Diese 10 Gründe sprechen für ein optimiertes Mindset durch Golf Hypnose:

=

1. Ihr Kopf wird frei, weil Sie sich von mentalen Blockaden verabschieden.

=

2. Der innere Zweifler hat nicht mehr so viel Macht über Sie.

=

3. Sie legen schlechte Gewohnheiten ab und ersetzen Sie durch bessere.

=

4. Ihre Bewegungsabläufe verbessern sich durch gezielte mentale Übungen.

=

5. Ihre Konzentrations- und Leistungsfähigkeit steigt. Sie kommen besser in den Flow.

=

6. Sie gewinnen mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein als Golfer/in.

=

7. Sie haben Ihre Gedanken und Emotionen bei Fehlschlägen besser im Griff.

=

8. Sie entwickeln die richtige Einstellung zum Golftraining oder -turnier.

=

9. Sie gehen motivierter und mental gestärkt ins nächste Training oder Turnier.

=

10. Ihr Körper und Geist werden in eine gute Verbindung gebracht.

Diese Auflistung könnte noch um einige Punkte ergänzt werden. Denn gutes Golfen findet überwiegend zwischen den Ohren statt.

Haben Sie Fragen oder möchten ein Einzelcoaching / einen Workshop buchen?

Dann rufen Sie gerne von 8 bis 18 Uhr unter 02572 9515688 an. Ich freue mich auf unser Gespräch.